simplicity. Basistraining

Das Grundlagenprogramm für Einsteiger.
Nächstes Seminar: 7. Mai 2019 in Zürich
Mit dem Klicken akzeptieren Sie unsere Datenschutzklärung und den Informationsvertrag.

Einfach ist einfach besser!

Im heutigen Wettbewerb werden Produkte oft mit zusätzlichen Funktionen und Eigenschaften ergänzt. Die Folge: mehr Aufwand für die Kunden. Mehr Fehler. Mehr Rückfragen. Dabei sind es in unserer komplexen Welt oft ganz simple Ideen, die den grössten Erfolg haben. Ob Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse: Wir zeigen Ihnen, wie Komplexes wieder einfach wird.

R

Ihr persönlicher Nutzen

Simplicity-Strategien befähigen Sie, Produkte, Dienstleistungen und Prozesse nachhaltig zu vereinfachen.

  • Sie erfahren, was Produkte und Prozesse kompliziert macht.
  • Sie lernen Prinzipien und Strategien für mehr Einfachheit.
  • Sie werden in der Lage sein, einen Vereinfachungsworkshop in Ihrem Unternehmen durchzuführen.

Nutzen für Ihr Unternehmen

Simplicity befähigt Menschen, unnötige Gewohnheiten abzulegen, doppelte Arbeiten zu vermeiden und jeden Aspekt des Geschäfts zu hinterfragen.

  • Einfache Produkte und Dienstleistungen werden von Kunden verstanden und gekauft.
  • Einfache Prozesse sind transparent, verständlich und schnell eingeführt.
  • Bisherige Hindernisse und Barrieren werden beseitigt, Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit steigen.

Zielpublikum

Alle, die sich für ihre Arbeit und ihr Unternehmen wieder mehr Einfachheit wünschen: Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung, Prozessmanagement, Beratung und Marketing.

Das Programm

Erfahren Sie, was Einfachheit ausmacht
Wir geben Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen:

  • Was ist der Unterschied zwischen komplex und kompliziert?
  • Warum ist einfach besser?
  • Was lässt sich alles vereinfachen?
  • Was muss für wen warum einfacher werden?
  • Wie erreicht man mehr Einfachheit?
Die fünf Prinzipien und deren Strategien
Lernen Sie die 5 Prinzipien jeder Vereinfachung kennen:

  • Restrukturieren: Wie schaffen wir eine neue Ordnung für Elemente und Funktionen?
  • Weglassen: Brauchen wir alle Dinge und Tätigkeiten noch, die einmal wichtig waren?
  • Ergänzen: Welche Dinge lassen sich sinnvoll kombinieren, um Unwichtiges einzusparen?
  • Ersetzen: Lassen sich funktionierende Konzepte aus anderen Bereichen übertragen?
  • Wahrnehmen: Können wir Bekanntes adaptieren oder Prozesse verkürzen?
Anwendung im Vereinfachungsworkshop
Gemeiner Transfer in eigene Vereinfachungsprojekte

  • während dem Training eigene Themen mit einbringen
  • Transferfragen klären
  • Hilfsmittel aus dem Training direkt in das eigene Unternehmen / den eigenen Bereich übertragen
Arbeitsmethodik & Video
Unser simplicity.Basistraining ist eine Mischung aus Kurzreferaten und aktivem Anwenden der Vereinfachungsstrategien. So können Sie das Gelernte direkt anwenden und verankern. Jede Strategie wird anhand eines oder mehrerer Praxisbeispiele geübt – dabei können Sie gern auch eigene Beispiele einbringen.

Seminarablauf und -kosten
CHF 1’050 pro Person (ca. EUR 1’000, Umrechnung zum Tageswechselkurs)
CHF 950 für jede weitere Person aus dem gleichen Unternehmen.

Sie bekommen das Seminar inkl.

  • Seminarverpflegung (Mineralwasser, Kaffee, Tee) und Mittagessen (inkl. nichtalkoholische Getränke)
  • Das Buch „simplicity. Starke Strategien für einfache Produkte, Dienstleistungen und Prozesse“
  • Fotoprotokoll und Seminarunterlagen in elektronischer Form (PDF) und teilweise ausgedruckt
  • Vorlage für Übungen
  • Teilnahmezertifikat der simplicity.akademie
  • Zugang zu unserem Expertenbereich mit weiterem exklusiven Material zum Thema Simplicity
  • Aufnahme in die Austauschgruppe „Simplicity“

Die Seminargebühren sind vor dem Seminartermin zu begleichen. Für eine effektive Seminararbeit ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt. Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Anmeldung. Wir behalten uns das Recht vor, die Veranstaltung bis zu 21 Tage vor der Durchführung abzusagen. In diesem Fall erhalten die angemeldeten Personen die bereits bezahlten Seminarkosten voll zurückerstattet. Für bereits gebuchte Reisen und Hotels wird keine Haftung übernommen.

Der Veranstaltungsort
Das simplicity.Basistraining findet im 25hours Hotel in Zürich, Langstrasse statt: www.25hours-hotels.com

Zimmerreservierung

Bitte reservieren Sie Ihr Zimmer direkt im Hotel. Wir empfehlen Ihnen auch gerne geeignete Hotels in der näheren Umgebung. Ihre Übernachtung im Hotel sowie die An- und Abreise sind nicht im Preis enthalten.

Ihr Trainer

Dr. Michael Hartschen

Dr. Michael Hartschen

BRAIN CONNECTION GmbH

Experte für Innovationsmanagement, Coach, Dozent und Autor des Buches „simplicity. Starke Strategien für einfache Produkte, Prozesse und Dienstleistungen“. Nach jahrelanger intensiver Beschäftigung mit den Bereichen Innovation und Produktentwicklung hat er klare Standards für mehr Einfachheit definiert. Er kennt die Prinzipien und Hilfsmittel für einfache Abläufe und Produkte und überträgt diese auf jede gewünschte Unternehmensebene. Als Vermittler, Querdenker und Impulsgeber coacht er Mitarbeiter und Führungskräfte verschiedener Branchen auf dem Weg zu mehr Einfachheit – in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Werden Sie Vereinfacher!

Das simplicity. Basistraining für Einsteiger.
Nächstes Seminar: 13. September 2018
Mit dem Klicken akzeptieren Sie unsere Datenschutzklärung und den Informationsvertrag.

 

Kundenfeedback

Enormes Potenzial von Simplicity

Volle Wucht: bei toller Stimmung und mit hoher Dichte vermittelt Michael Hartschen Ansätze, Dinge zu vereinfachen. An den konkreten Beispielen wird einem das enorme Potenzial von Simplicity richtig bewusst.

Michael Gabathuler, Projektleiter Produktentwicklung, Gesundheitsförderung Schweiz

Erfrischende Erweiterung

Die Prinzipien und der Prozess der Einfachheit sind für uns eine erfrischende Erweiterung bestehender Lean Methoden. In Bezug auf eine Lösungsfindung gehen wir mit einem breiteren Blick und anderen Fragen an die Themen heran. Und diese Herangehensweise macht mehr Freude; durch den Sinn und mit mehr Leichtigkeit. Vielen Dank für an Herrn Dr. Michael Hartschen für Inhalt und Moderation!

Eleonora Riz à Porta, Leiterin Human Resources, Bereich Med. Querschnittsfunktionen, Universitätsspital Basel
Sabine Blum, Leiterin Human Resources, Bereich Spezialkliniken, Universitätsspital Basel

Zur einfachsten Lösung

Zu oft sind wir in der Welt unserer eigenen Ideen und Vorstellungen gefangen und sehen vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Ein strukturierter Ausbruch ist nötig, um die Perspektiven der Mitwelt zu erkennen und so zur einfachsten Lösung zu gelangen. Michaels Simplicity-Kurs und die darin vermittelten Werkzeuge ermöglichen mir dies hervorragend.

Alfred Freitag, Leiter Verkauf Schweiz, BELIMO Automation AG<

Für Einfachheit sensibilisiert

Ich musste feststellen, dass Einfachheit in den komplexen und teils auch komplizierten Alltagswahnsinn zu bringen, gar nicht mal so simpel ist! Dein Kurstag hat mich aber auf die Thematik sensibilisiert und in jeder noch so banalen Alltagssituation versuche ich, den Aspekt der Einfachheit einfliessen zu lassen.

Stefan Bedekovic, Universitätsspital Basel

Einfach eine runde Sache

Danke für das sensationelle Seminar. Ich werde es definitiv für die weitere Softwareentwicklung hier brauchen können. Es war einfach eine runde Sache, kompakt, informativ und praxisnah.

Ansgar Kaup, Produktmanagement, msg systems

Eine gute Entscheidung!

Wir freuen uns, dass Sie mit dabei sind.

Die Seminarkosten inkl. aller hier genannten Leistungen betragen: 
CHF 1.050 pro Person (ca. EUR 930, Umrechnung zum Tageswechselkurs)
Reduktionen für jede weitere Person aus dem gleichen Unternehmen.

Mit dem Klicken akzeptieren Sie unsere Datenschutzklärung und den Informationsvertrag.

Teilen Sie uns bitte noch Ihre Daten mit, damit wir Ihren Platz für Sie buchen können.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This