Was man im Alltag so erlebt!

#Digitalisierung und #Einfachheit – wir leben heute schon in einer Welt, die uns mehr zugänglich macht, als noch vor 15 oder 20 Jahren. Dies führt auch zu neuen Herausforderungen. War es früher noch der Mensch, der den Sinn und die Qualität von Informationen mit prüfte, sind es heute die IT-Systeme, welche die Prozesse automatisieren.

Kürzlich erlebte ich hier wieder in kurioses Beispiel: Der gleiche Flug wurde von Lufthansa und der Swiss angeboten. Der Preisunterschied lag jedoch bei mehr als Faktor 10!

“Ok, hier muss ein Fehler im System vorliegen”, dachte ich mir. Denn kein normaler Anbieter würde so einen grossen Preisunterschied seinen Kunden freiwillig anbieten. Ich prüfte dies auf der Webseite bei swiss. Und tatsächlich, auch dort wurde mir der Preis angezeigt.

Wie kann man als Kunde reagieren?

Die Frage ist nun: Wie kann ich als potenzieller “Kunde” ein Unternehmen auf so einen Missstand aufmerksam machen?

Die automatisierte Kommunikation ist heute leider immer noch “Einbahnstrasse”. Der Dialog fehlt. Die Transparenz ist zwar da, der InformationsAUSTAUSCH läuft hingegen nur in eine Richtung. Schade.

www.simplicity-coach.com

#Simplicity #SimplicityCoach #SimplicityBuch #SimplicitySpeaker

Pin It on Pinterest

Share This